top of page

Laurin Gausch

Director | Writer

ÜBER MICH

Ich wurde in Hall in Tirol geboren und bin seit 2013 professionell in der Filmbranche tätig. Nach diversen Praktika, unter anderem bei ARRI Film und TV München, war ich vier Jahre beim Fernsehen als Videojournalist und Sendungsverantwortlicher tätig. 2016 begann ich neben meiner Selbstständigkeit mein Filmstudium an der Fachhochschule Salzburg, welches ich 2022 mit einem Master of Arts erfolgreich abschließen konnte. 

 

MOTIVATION

Filmemachen hat für mich etwas schlichtweg „Fantastisches“ und ich würde es nicht nur als Leidenschaft, sondern schon fast als ein Verlangen beschreiben. Kennt ihr das intensive und motivierende Gefühl, das einen nach einem richtig guten Film überkommt? Wenn man sich danach wie ein Superheld fühlt, so als könnte man Bäume ausreißen und man am liebsten in die Welt hinausziehen möchte und etwas verändern will als gäbe es keine Grenzen und Hindernisse. Filme haben für mich eine derartige Kraft, die mich fasziniert und inspiriert.

Ich liebe es am Filmset zu stehen und zu sehen, wie die wochen-, monate- oder gar jahrelange, harte Arbeit das erste Mal auf dem Monitor zu sehen ist. Wenn so viele großartige, talentierte und kreative Menschen gemeinsam an einem Strang ziehen und die viele Theorie der Vorproduktion in die Praxis umsetzen. Das ist ein ganz besonderes Gefühl.

Ich denke, das sind einige Dinge, die mich zum Film gebracht haben und Gründe, warum ich in meinem Leben trotz aller Schwierigkeiten, die sich einem beim Filmemachen in den Weg stellen, nichts lieber auf der Welt machen würde. Ich erzähle gerne Geschichten und Filme sind für mich als audiovisuelles Medium ein hervorragendes Mittel um zu begeistern, Emotionen hervorzurufen und zu bestärken und einen in eine andere Welt zu entführen. Ich finde das einfach wunderschön.

bottom of page